Naturforschung im Hinblick auf Goethe: Johannes Müller in Bonn (2008)

Im Rahmen der Konferenz „Müllers Vision. Das wissenschaftliche Vermächtnis des Naturforschers Johannes Müller“ anlässlich seines 150. Todestages, die das Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Humboldt-Universität zu Berlin, am 10. November 2008 veranstaltete, hielt ich diesen Vortrag.

Das Redemanuskript wird hier unverändert wiedergegeben, ebenso die dazu gehörige Powerpoint-Präsentation.

Zum diesem Anlass veranstaltete die Humboldt-Universität zu Berlin eine sehr beachtliche Ausstellung: „Das Müller-Prinzip“.

Advertisements